Häufige Fragen - Wimpernverlängerung

Aktualisiert: 18. Dez 2019



Wimpernverlängerung ist heutzutage ein sehr großer Thema. Warum?

Die Extentions erleichtern nämlich Alltag jeder Frau – ohne Schminke immer schön und frisch aussehen. Klingt gut oder?




Bei den Wimpernverlängerung handelt es sich um Netz- oder Seidenwimpern, die auf eigene Wimpern aufgeklebt werden. Die Wimpern sind sehr soft und angenehm zu tragen. Wir unterscheiden mehrere Methoden, Stärken, Größen und Biegungen. Man kann individuell auf jede einzelne Kundin und Auge passenden Stil von Wimpern auswählen – wenn du nicht weißt, helfen und beraten wir dir natürlich gerne dabei.


Wann soll ich die Refil machen?


Die Wimpern müssen nach ca. 3 - 4 Wochen nachgefüllt werden. Die Wimpern wachsen und fallen auch bei jeder Person sehr unterschiedlich aus, je nach Wachstumszyklus und der richtigen Pflege.

Bei der Refil werden ausgewachsene Wimpern entfernt und neue nachgesetzt.


Vor der Behandlung

  • Am Tag des Setzens sollen Sie sich nicht mehr schminken oder abschminken, wenn schon, müssen Sie das gründlich machen und auch die Reste von Make-up-Entferner gut entfernen.

  • Wenn mann die optimale Haltbahrkeit will, müssen die Naturwimpern gründlich von Schweiß, Make-up-Resten und kleinen Hautschuppchen mit einem Ölfreien Wimpernshampoo gereinigt werden. Wenn Sie die Wimpern nicht alleine zu hause reinigen, machen wir das gerne für Sie da.

  • Für die Wimpernreinigung empfehlen wir einen speziellen Pflegeschaum, die Sie auch bei uns bekommen

  • 48 Stunden vor der Behandlung nicht Wimpernfärben

  • Wenn Sie was wichtiges vor haben (Hochzeit, Ball..) kommen sie spätestens, 4 - 5 Tage vorher. Wenn sie allergisch reagieren, können wir noch rechtzeitig alles retten, dass Sie an dem Tag noch strahlen.


Wie lange dauert eine Behandlung?

Das erste Mal, wenn Sie kommen, müssen Sie mit 2 bis 3 Stunden rechnen (inkls. Besprechung). Bei dem Refill dauert die Behandlung von 1 – 2 Stunden, je nachdem wie viel und welche Methode man haben will.


Wie pflege ich meine Extentions?


2 Tage nach der Behandlung darf kein Wasser auf die Wimpern kommen! Der Kleber braucht 42 Stunden, um komplett zu trocknen, sonst kann passieren, dass die Wimpernextentions nicht so gute Klebkraft haben und schneller ausfallen.


Die Produkte, die du verwendest, müssen Glykol und Ölfrei sein. Sie sollten auf Mascara, eyeliner oder fettiges Make up verzichten. Mascara kann die Wimpernextentions zusammenkleben und die leider auch kaputt machen.

Wenn du aber auf Wimperdusche nicht verzichten kannst, ist auch halb so schlimm - man könnte die Wimperdusche verwenden, jedoch nur wasserlösliche, die speziell für Wimpernextentions gedacht ist.


Wenn Sie die optimale Haltbarkeit wünschen, müssen Sie die Wimpern auch regelmäßig mit Öl freies Shampoo reinigen (optimal: 2x täglich).





Wenn die Wimpern nass sind, nicht bürsten! Immer warten, bis die Wimpern komplett trocken sind. Die Wimpern sind wegen des Wassers etwas Schwerer und laßen sich leicht verletzen.

Fettigen Augencreme meiden.

Die Wimpern bleiben länger schön wenn Sie sie regelmäßig bürsten.


Wie viel kostet eine Wimpernverlängerung?


Auf unserer Webseite finden Sie alle Informationen über die Preise.


Ich will die Extentions nicht mehr, was nun?


Auf keinen Fall versuchen, die Extentions alleine zu entfernen. Da sollten Sie einfach einen Termin ausmachen, wo wir Ihnen mit speziellem Gel die Wimpern schmerzfrei entfernen.







#Augen #Mascara

0 Ansichten
 

06606633155

30 Triester Str.

Feldkirchen bei Graz 8073